CouchDB: Das Praxisbuch für Entwickler und Administratoren (Galileo Computing)

  • Title: CouchDB: Das Praxisbuch für Entwickler und Administratoren (Galileo Computing)
  • Author: Andreas Wenk
  • ISBN: 3836216701
  • Page: 143
  • Format:
  • CouchDB Das Praxisbuch f r Entwickler und Administratoren Galileo Computing CouchDB ist eine der ersten und beliebtesten NoSQL Datenbanken Dieses Praxisbuch vermittelt Ihnen alles Wissenswerte ber CouchDB und behandelt dar ber hinaus die Konzepte dokumentbasierter Datenbanken
    CouchDB ist eine der ersten und beliebtesten NoSQL Datenbanken Dieses Praxisbuch vermittelt Ihnen alles Wissenswerte ber CouchDB und behandelt dar ber hinaus die Konzepte dokumentbasierter Datenbanken im Allgemeinen Angefangen mit den Grundlagen wie dem Arbeiten mit Datenbanken, Dokumenten und Views, ber administrative Aufgaben wie die Installation auf unterschiedlichen Betriebssystemen, Replikation, Skalierung und Monitoring bis hin zur Applikationsentwicklung from scratch und als Couchapp Aus dem Inhalt Einf hrung in dokumentenbasierte Datenbanken, NoSQL und die RESTful HTTP API Technische Grundlagen zu CouchDB Datenbanken, Dokumenten, Views, Virtual Hosts und URLRewriting sowie Replikation und Sicherheit CouchDB Konfiguration und Administration Praxisbeispiel 1 eine Kassenbuch Applikation Praxisbeispiel 2 das Kassenbuch als CouchApp

    • Best Read [Andreas Wenk] ¼ CouchDB: Das Praxisbuch für Entwickler und Administratoren (Galileo Computing) || [Fantasy Book] PDF ☆
      143 Andreas Wenk
    • thumbnail Title: Best Read [Andreas Wenk] ¼ CouchDB: Das Praxisbuch für Entwickler und Administratoren (Galileo Computing) || [Fantasy Book] PDF ☆
      Posted by:Andreas Wenk
      Published :2019-03-22T06:34:32+00:00

    About Andreas Wenk


    1. Andreas Wenk Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the CouchDB: Das Praxisbuch für Entwickler und Administratoren (Galileo Computing) book, this is one of the most wanted Andreas Wenk author readers around the world.


    800 Comments


    1. Das Buch ist leider enttäuschend. Es besitzt keinerlei Tiefgang. Viele Themen werden nur kurz angesprochen, aber nicht weiter erläutert. Im Administrationsteil werden zwar alle Konfigurationsparameter aufgelistet, aber nicht erklärt. Reduce wird nur oberflächlich behandelt, Rereduce überhaupt nicht erwähnt. Zumindest wird es weder im Inhalt noch im Stichwortverzeichnis erwähnt und beim Überfliegen war es nicht auffindbar.Wer CouchDB als reinen Datenbankserver von einer anderen Sprache au [...]

      Reply

    2. Es ist nicht das erste Buch zu CouchDB, das ich gelesen habe. Aber keinem anderen merkt man so gut an, dass die Autoren aus der Praxis kommen, und gut erklären können - die Stärke des Buches liegt klar in gut erklärten und mit Praxisbeispielen versehenen Erklärung. Ein Stil, der so auch aus dem Blog von Till Klampaeckel schon bekannt ist, und auch bei anderen Themen mir schon oft weitergeholfen hat.Das soll allerdings nicht heissen, dass es sich rein auf die Programmiererpraxis beschränkt: [...]

      Reply

    3. Das erste Buch, das für mich das Thema CouchDB/App sehr gut erklärt hat. Sogar verständlich für Nicht-Informatiker wie mich.Die Beispiele sind auch sehr gut erklärt, trotz der Abstraktheit und Trockenheit der Sprache JavaScript. Aber mit curl kann man keine Webanwendung schreiben. Daher muss man sich für eine Sprache entscheiden, und die ist JavaScript.Das Buch hat für mich viele offene Fragen beantwortet, auch die Strukturen von Couch-App, die auch nicht ohne zu verstehen sind. Der Einst [...]

      Reply

    4. Das Buch ist eindeutig für Couch-Neulinge gedacht, aber auch Entwickler, die schonmal eine CouchDB aus der Nähe gesehen haben, können in den Kapiteln zur Administration sicher einige hilfreiche Kniffe und Best-Practices mitnehmen.Man sollte als Leser mit den Grundlagen von relationalen Datenbanken vertraut sein, da besonders in den einleitenden Kapiteln natürlich Vergleiche herangezogen werden um die zugrunde liegenden Konzepte zu erklären. Ohne dieses Vorwissen sollte man sich daher die Ze [...]

      Reply

    5. Das Buch CouchDB der Autoren Andreas Wenk und Till Klampäckel wurde mit viel Begeisterung an der Sache geschrieben. Sie beschreiben in ihrem Buch ein innovatives Datenbanksystem auf der Basis von Dokumenten. Das Buch macht Spaß zu lesen und lädt zum Ausprobieren von CouchDB ein. Die Autoren schreiben aus der Sicht von Entwicklern, führen aber auch die theoretischen Hintergründe gut aus. Dieses Buch bietet einen soliden Einstieg in CouchDB, wie ein Vergleich mit dem Wiki des Projektes zeigt. [...]

      Reply

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *