Die Seefahrt der frühen Ming-Dynastie im historischen Kontext: Die Politik des Kaiser Yongle

  • Title: Die Seefahrt der frühen Ming-Dynastie im historischen Kontext: Die Politik des Kaiser Yongle
  • Author: Dennis Fischer
  • ISBN: 3638919242
  • Page: 118
  • Format:
  • Die Seefahrt der fr hen Ming Dynastie im historischen Kontext Die Politik des Kaiser Yongle Studienarbeit aus dem Jahr im Fachbereich Orientalistik Sinologie Chinesisch China Note Ruhr Universit t Bochum Veranstaltung Politische Ideengeschichte Ostasiens Quellen im Literaturve
    Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Orientalistik Sinologie Chinesisch China, Note 2,3, Ruhr Universit t Bochum, Veranstaltung Politische Ideengeschichte Ostasiens, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache Deutsch, Abstract Im Sommer des Jahres 1405 stach in der chinesischen Hafenstadt Liujia die gewaltigste Segelflotte, welche die Welt jemals gesehen hat, in See ber 300 Schiffe, davon ber 60 so genannte Schatzschiffe baochuan , neunmastige Schiffe mit einer L nge von 135 Metern und einer Breite von 55 Metern An Bord befanden sich insgesamt ber 28.000 Mann Besatzung und Soldaten, und zus tzlich noch Pferde Die Schiffe, welche unter Befehl des Eunuchen Zheng He stehen, befanden auf den Weg zur ersten von sieben Seeexpeditionen im chinesischen Meer und Indischen Ozean Ihr Auftraggeber war der Kaiserliche Hof 3 Jahre zuvor, nachdem der Kaiser Zhu Di seinen Neffen vom Thron vertrieben und sich selbst zum Kaiser ernannt hatte, gab dieser den Bau der Schiffsflotte in Auftrag Der Auftrag Waren eintauschen, Piraten jagen, den Glanz des Kaisers von China verk nden Daf r waren die Schiffe und die Besatzung optimal ausger stet An Bord eines jeden Schatzschiffes befanden sich 24 Bronzekanonen, die Besatzung bestand aus Experten der Nautik, Astronomie, Dolmetscher, Offiziere der Armee, Schmiede, rzte und Apotheker und viele mehr In den sieben Expeditionen 1405, 1407, 1409, 1413, 1417, 1421 und 1430 f hrte es die Flotte durch das s dchinesische Meer nach Chaban im heutigen S dvietnam , ber Java, Sumatra, Colombo, Cohin, Calicut alle drei in Indien , Hormus Persien bis nach Aden, Jiddah beide Persien und Mogadischu auf den ostafrikanischen Kontinent.

    • Best Read [Dennis Fischer] Ñ Die Seefahrt der frühen Ming-Dynastie im historischen Kontext: Die Politik des Kaiser Yongle || [Spirituality Book] PDF ð
      118 Dennis Fischer
    • thumbnail Title: Best Read [Dennis Fischer] Ñ Die Seefahrt der frühen Ming-Dynastie im historischen Kontext: Die Politik des Kaiser Yongle || [Spirituality Book] PDF ð
      Posted by:Dennis Fischer
      Published :2019-02-02T19:16:32+00:00

    About Dennis Fischer


    1. Dennis Fischer Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die Seefahrt der frühen Ming-Dynastie im historischen Kontext: Die Politik des Kaiser Yongle book, this is one of the most wanted Dennis Fischer author readers around the world.


    679 Comments


    1. was wir alles NICHT wissen über China!Natürlich mag es vermessen sein, aus dem Verhalten einer Nation vor hunderten von Jahren auf die Jetztzeit zu schließen.Aber:Wie würde die Erde heute aussehen, hätten die Chinesen damals die gleiche verbrecherische Eroberermentalität an den Tag gelegt, wie später die Europäer auf ihren Raubzügen durch die Kontinente?

      Reply

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *