Jenseits von Angebot und Nachfrage

  • Title: Jenseits von Angebot und Nachfrage
  • Author: Wilhelm Röpke
  • ISBN: 9783869500362
  • Page: 193
  • Format: Hardcover
  • Jenseits von Angebot und Nachfrage Lange Zeit war dieser Klassiker zur Sozialen Marktwirtschaft vergriffen Dabei ist das Werk Wilhelm R pkes in Zeiten der Wirtschaftskrise verbl ffend aktuell Jetzt steht ein Nachdruck seines ersch
    Lange Zeit war dieser Klassiker zur Sozialen Marktwirtschaft vergriffen Dabei ist das Werk Wilhelm R pkes in Zeiten der Wirtschaftskrise verbl ffend aktuell Jetzt steht ein Nachdruck seines 1958 erschienenen Werks Jenseits von Angebot und Nachfrage erg nzt um eine pointierte Einordnung durch seinen Biografen Hans J rg Hennecke wieder zur Verf gung Der WirtschaftsbereichLange Zeit war dieser Klassiker zur Sozialen Marktwirtschaft vergriffen Dabei ist das Werk Wilhelm R pkes in Zeiten der Wirtschaftskrise verbl ffend aktuell Jetzt steht ein Nachdruck seines 1958 erschienenen Werks Jenseits von Angebot und Nachfrage erg nzt um eine pointierte Einordnung durch seinen Biografen Hans J rg Hennecke wieder zur Verf gung Der Wirtschaftsbereich Handwerk hat wie kaum ein anderer das unternehmerische Leitbild der Sozialen Marktwirtschaft verinnerlicht Und das bis auf den heutigen Tag verk ndete Prof Wolfgang Schulhoff, Pr sident der Handwerkskammer D sseldorf, w hrend eines R pke Symposiums Da lohnt es sich, noch einmal nachzulesen, was Wilhelm R pke als einer der Gr nderv ter der Sozialen Marktwirtschaft in einem seiner wichtigsten Werke kraftvoll und brillant formuliert hat.

    • Best Download [Wilhelm Röpke] ☆ Jenseits von Angebot und Nachfrage || [Sports Book] PDF ê
      193 Wilhelm Röpke
    • thumbnail Title: Best Download [Wilhelm Röpke] ☆ Jenseits von Angebot und Nachfrage || [Sports Book] PDF ê
      Posted by:Wilhelm Röpke
      Published :2019-08-17T01:12:05+00:00

    About Wilhelm Röpke


    1. Wilhelm R pke October 10, 1899 February 12, 1966 was Professor of Economics, first in Jena, then in Graz, Marburg, Istanbul, and finally Geneva, Switzerland, and one of the spiritual fathers of the social market economy, theorising and collaborating to organise the post World War II economic re awakening of the war wrecked German economy, deploying a program sometimes referred to as the sociological neoliberalism compared to ordoliberalism, a sociologically inclined variant of German neoliberalism 1 With Alfred M ller Armack and Alexander R stow sociological neoliberalism and Walter Eucken and Franz B hm ordoliberalism he elucidated the ideas, which then were introduced formally by Germany s post World War II Minister for Economics Ludwig Erhard, operating under Konrad Adenauer s Chancellorship 1 R pke and his colleagues economic influence therefore is considered largely responsible for enabling Germany s post World War II Economic Miracle R pke was also an historian.


    915 Comments

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *